Archiv der Kategorie: Geile Frauen

Geile Frauen 3: Lady Gaga´s Verwandlung

Dass Lady Gaga geil ist, ist unbestritten. Wie ein Komet streifte sie das Pop-Himmel durch und alles war plötzlich anders. Offensive Sexualität gepaart mit den guten Kenntnissen der Pop-Geschichte und dem Handwerk einer Profimusikerin hat ihr den Weg durchgebohrt.
English: Gaga performing "Glitter and Gre...Seit Madonna hat man auf sie gewartet: jung, verrückt, erotisch und hungrig. Hungrig nach Sensationen, Dance and Rock´n´Roll. In den post-postmodernistischen Zeiten etwas ganz neues kann nur aus den bereits bestehenden entstehen.
So ist es auch bei Lady Gaga: aus „Bony M“ ´s Song „My Baker“ wird ihre erste Hit „My Pocker Face“, der mit dem skurrilen Video zu einem Kunstwerk avanciert und so geht´s weiter. Aus „Take My Breath Away“ von „Berlin“ wird „Paparazzi“ und in dem zweiten Album wird die große Heldin von Lady Gaga Madonna wird oft zitiert und nachgemacht.  Wie gesagt, ich finde Lady Gaga klasse und auch ihre Musik sehe ich als Kunstgriff und eine gelungene Strategie.
Es ist schon oft darüber geschrieben worden, wie aus dem armen reichen hässlichen Mädchen Stefani Germanotta Lady Gaga wurde.

Ich finde die Geschichte immer noch spannend, vor allem weil ich (zum wiederholten Mal) mich aus der Asche erhebe und daran arbeite mich neu zu erfinden.
Viele die über Lady Gaga spotten oder sie auch bewundern, vergessen, was für eine unglaubliche Arbeit es war und es ist, was es bedeutetet aus dem Nichts in New York zu der (zeitlang sogar) Pop-Künstlerin Nr. 1 aufzusteigen.
Es ist faszinierend wie sie immer wieder es schafft sich selbst zu übertreffen. Ich bin mal gespannt ob sie es dieses Mal schafft die neue Zielgruppe für sich zu gewinnen und ihr Parfum zu einem Hit wird.
Bis jetzt sind die Reaktionen gespalten: provokative Fotos und globale PR-Campagne haben schon viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen, es gibt dennoch auch kritische Stimmen: wir bei allem, sogar das perfekte Produkt braucht viel Glück.
Glück hat Gaga oft und das wünsche ich ihr auch dieses Mal vom Herzen!
Mich inspiriert sie ungemein und ich hoffe, sie schafft noch lange uns zu bewundern und zu inspirieren.

Advertisements

Tag der Frau

Blumen

Image via Wikipedia

Es gibt wirklich nicht viel, was ich in Deutschland vermisse, aber der Frauentag ist es definitiv. In Russland bekommen alle Frauen, Mädchen und Omas an diesem Tag Blumen, Karten und Geschenke.

Ja, ja ich weiß. Vor etwa eine Million Jahren war es Clara Zetkin die den Frauentag durchgesetz hat und es hat politische Bedeutung und man möchte das nicht unbeingt  feiern…

Aber es ist mir egal.

Ich liebe es, dass ich als Frau (und zwar nicht als Mutter, Ehefrau oder noch eine Rolle, die wir im Leben zu spielen haben)  gefeiert werde. Kein Muttertag und auch kein Valentinstag können es mir ersetzen. Ich geniesse es eine Frau zu sein und finde es ganz toll, dass es einen speziellen Tag gibt, an dem alle Männer (aber natürlich auch Frauen) mich dazu gratulieren können. I a´woman and i´m proud!! 🙂

Mein Vater ruft mich immer zum Frauentag an. Früher hat er auch uns mit Mama die Blumen geschenkt, aber dafür wohne ich zu weit. Er ruft an und ich bin glücklich…

Also liebe FRAUEN: ALLES GUTE UND ALLES LIEBE ZUM TAG DER FRAU!!!!

Geile Frauen 2: Sexmythos der Marlene Dietrich

https://i0.wp.com/fredfred.net/skriker/images/fred/music/marlene_dietrich/marlene_dietrich.jpg

Marlene Dietrich war die erste Diva die meine Vorstellung fesselte. Ich war vielleicht acht oder neun, aber ich fand ihre Bilder unwiderstehlich. Das Büchlein über sie, dass ich immer noch habe war richtig gut geschrieben. Mich hat es einfach Marlene Dietrichfasziniert, wie sie sich im Sinne des Wortes kreiert hat. Eine leicht pummelige, braunhaarige, nicht mal die jüngste (sie war schon 30) Schauspielerin hat durch die Rolle im „Blauen Engel“ von Regisseur Josef von Sternberg eine unglaubliche Verwandlung durchgemacht und zu einer  Blonden Legende geworden. Das Mythos „Marlene“ entstand allerdings in den nächsten Filmen „Shanghai-Express“ (1932) und „Der große Bluff“ (1939). Seitdem fing man an von dem „Blonden Venus“ (wie im gleichnamigen Film) zu sprechen. Keine Frau war so anders, so geheimnisvoll und so erotisch. Ihre

HIER weiter lesen

Geile Frauen 1: Geheimnis von Marilyn Monroe

Für mich als Ausländerin war es am Anfang ziemlich schockierend, dass das Wort „geil“ überall und fast für alles verwendet wird. Mittlerweile mag ich das Wort, das hat diesen leicht rauen Charakter, dass nur Jargon-Wörter haben können  mit viel Ausdruck und Emotion. Also, wenn wir über geile Frauen sprechen, die erste an die ich denke ist Marilyn Monroe.

Marilyn war eine besondere Frau für 20 Jahrhundert. Sie hat die Sehnsüchte und Leidenschaft der Menschen in sich verkörpert. Ein einfaches Mädchen, sie hat ein Idol erschaffen, dass die Männer um Verstand brachte und Frauen verrückt machte. HIER weiter lesen