Lana Del Rey plays games on the video

COLOGNE, GERMANY - NOVEMBER 12: Lana Del Rey p...

Image by Getty Images via @daylife

Dieser Song und das Video bilden eine Einheit. Der Vintage-Stil des Videos, die erstarrte Inszenierung der Sängerin, die monotone Stimme… Das alles trägt dazu bei eine ganz besondere Stimmung zu erschaffen. Ich muss gestehen, der Song lies mich anfangs kalt.
Schon im Oktober hat der Fotograf Ivo Kljuce in seinem Facebook-Profil „Video Games“ gepostet. Ivo hat schon immer einen guten Geschmack in der Musik, ich habe es mir ganz aufmerksam angehört und… nichts passierte…
„Ivo hat sich geirrt“, dachte ich. Aber geirrt habe ich mich, als kurz vor Weihnachten ich den Song im Radio hörte, hat es mich mit ganzer Wucht erwischt und seitdem bin ich ein riesen Fan davon geworden.
Lana Del Rey ist 26, ihr eigentlicher Name ist Elizabeth Grant. Sie ist in US geboren und lebt seit zwei Jahren in London. Sie macht schon länger Musik, aber es ist kein Wunder, dass sie damit bis jetzt unbekannt blieb. Sie ist nicht so berauschend live und sogar ihre Schönheit rettet die Sache nicht. Aber ich hoffe, dass sie an ihren Stage Presence weiter arbeitet, weil sie einiges wichtigeres zu bieten hat, als nur eine gute Bühnenpräsenz. Die Frau hat Hirn, Kreativität und ein ungeklärtes Geheimnis. Sie wirkt zwar oft unsicher, aber das was sie sagt ist bemerkenswert. Ihre Texte sind dramatisch und leicht philosophisch und womit sie mich endgültig für sich gewinnen konnte, das Video zu „Video Games“ hat sie selbst geschnitten…
Es ist die Zeit für eine Lana Del Rey Fieber…

P.S. Gestern habe ich mich mit einem PR-Profie unterhalten und er hat es stark angezweifelt, dass Lana selbst das Video gemacht hätte…. Hmmmmmm….

Advertisements

Über Inna Ligum

Singer, Blogger & Writer

Veröffentlicht am 2. Februar 2012 in Allgemein und mit , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Guter Post. Kann nicht schaden, sich mit der Thematik näher zu beschaeftigen. Ich werde auch die nächsten Posts im Auge behalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: