In sich hinein schauen

macro oeil-iguane

Siiiiingen. Auf der Bühne! Jeden Tag!

Das ist das, was ich sehe und höre, wenn ich in mich hinein schaue. Jeden Tag klappt noch nicht, aber vorletzte Woche sang ich und die Woche drauf singe ich wieder.

Letzte Woche war ich bei Aquilla Platform Night in Mannheim. Ich habe im Chor beim Erik Junker das gemacht, was ich schon bei der Studioproduktion eingesungen habe.

Erik Junker ist ein einzigartiger Sänger. Er kam zu uns ins Studio um ein Demo aufzunehmen und hat uns mit seiner Stimme mitgerissen. Dann kam noch ein Demo, noch eins und später hat Siggi Zundl, unser Produzent, sich entschlossen Erik zu unterstützen. Und bald war auch Erik bereit mit eigenen Liedern anzufangen.

So entstanden diese fantastische Songs. Vor etwa einem Monat haben wir Aquilla Fearon zu uns ins Studio eingeladen und  haben ihr „Träume“ und „Angekommen“ vorgespielt. Sie war es dann, die Erik mit den Songs unbedingt in der Show haben wollte.
Und es war eine großartige Show. Endlich kann ich nicht nur erzählen, sondern auch was zeigen. Weil Metropol TV dort gedreht hat und es gibt eine tolle Reportage , die man anschauen kann. Unseren Auftritt und Interview mit Erik sieht man ab 3.18
Und in zwei Wochen singe ich bei der Eröffnung der Ausstellung einer besonderen Künstlerin: Angelique Schneider. Über sie muss ich einen Extra-Post schreiben.

Bis bald!

Advertisements

Über Inna Ligum

Singer, Blogger & Writer

Veröffentlicht am 8. Februar 2011 in Life & Music, Mein Album, Musik, Sängerin, Schreiben, Singen, songs, Tonstudio, tv und mit , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. Ich kann mich nur wiederholen: Du gehörst auch auf die Bühne!!!

    Alles Liebe
    Kristina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: