Fotoshooting beim Starfotografen

Der Starfotograf Ivo Kljuce ist eine schillernde Persönlichkeit. Ein echter Künstler, äußerst originell und leicht provozierend.

Ich habe Ivo vor ein Paar Jahren kennengelernt, als in unserem Studio die „Dinar“ Produktion statt fand. Es war eine Major Label Produktion mit zwei hübschen talentierten Jungs (Amir und Karim), die geilen Songs von unseren Produzenten Siggi Zundl gesungen haben und mit ihren schwarzen Augen und wundervoll klingenden Stimmen alle Mädchen um ihren Verstand gebracht haben. Ich durfte diesen gesamten Prozess beobachten.

Fotoshootings wurden beim Ivo gemacht. Weil man die besten Bilder brauchte.

Jetzt war ich selbst dran, mit meinen neuen Song-Ideen und Suche nach einem „Neuen Ego“.

Seit Wochen bin ich wie auf Drogen. Ich kann nicht mehr richtig schlafen, mein Essverhalten ist einem des Tigers ähnlich, ständig hungernden Tigers. Und obwohl ich bis zu drei Mal zum Tanzunterricht darf, schaffe ich es gerade ein Mal die Woche. Zwei Tage vor dem Shooting bin ich zu allem Überfluss auch noch krank geworden. Am liebsten wäre ich für ´nen Monat im Bett  geblieben. Dort durfte ich nur noch für ein Paar Stunden liegen.

Der Tag des Fotoshooting nahte und ich war immer noch völlig ratlos bezüglich meines Stylings. Ich wollte etwas neues und es musste zu meinen Songs passen.

Ein neuer Friseur musste her. Zu meiner Überraschung hat alles gut geklappt und mit der neuen Frisur ging ich zu Ivo.

Der war wie immer extravagant, gnadenlos ehrlich und überraschend nett. Ich habe mich komplett frei gefühlt und ich glaube, das sieht man. Meinen Song hat Ivo immer wieder gespielt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich sang dazu und die Welt schien ein richtig gutes Plätzchen zu sein, um zu Leben und um Träume zu verwicklichen.

Mal sehen..

Das einzige: Ivo hat in seinem Studio unglaubliche Sachen. Und ich wollte unbedingt die gigantische Engelsflügel auszuprobieren. Aber im kreativen Rausch haben wir es vergessen…

Ich war untröstlich,.. aber mein Produzent hat mich beruhigt:

„Beim nächsten Mal klappt es bestimmt auch mit den Flügeln!“

Bookmark and Share

Advertisements

Über Inna Ligum

Singer, Blogger & Writer

Veröffentlicht am 20. Dezember 2010, in Life & Music, Mein Album, Sängerin, Schreiben, Singen, songs. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. Die Aufnahmen sind genial geworden, liebe Inna! Und Dein Bericht ist wieder mal herrlich.

    Man sieht und ’spürt‘, wie wohl Du Dich vor der Kamera fühlst, und wie sehr Du in Deinem Element bist.

    Sehr sinnlich und unglaublich leidenschaftlich!

    • Ach, danke. Na ja, herllich sind auch all die Rechtschreibfehler, die bei mir immer wieder auftauchen. :-((( Aber es werden immer wenige.
      Vielen Dank für einen tollen Kommentar. Es hilft sehr und inspiriert ungemein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: