Unverkrampft

Painting: Die Ruhe auf der Flucht nach Ägypten
Image via Wikipedia

Unverkrampft klappt bei mir nichts mehr. Manchmal hat man solche Tagen. Bei mir dauert es seit eine Woche so. Ideen, Ideen, Arbeit, Arbeit…

Es gibt fast keine freie Minute, in der ich nachdenken kann. Und wenn ich sehe, was gemacht worden ist, dann scheint es mir doch soooo wenig..

Das Bild von Francesco Mancini heißt „Die Ruhe auf der Flucht nach Egypten“.

Da hat man Ruhe, auf der Flucht…

Sind wir nicht etwa alle auf der Flucht? Fliehen von unseren Ängsten, Erniedrigungen, Krämpfen?

Der Weg ist das Ziel – ist ein schöner Spruch, für Moses und Co hat es ja gestimmt.

Wer weiß vielleicht fliehen wir alle vor unserer bösen Vergangenheit in die helle Zukunft. Man hofft, dass es so ist. Ich glaube daran. Die Zukunft wird hell, warm, schon und strahlend sein. Los, in die Zukunft!

Bookmark and Share

Advertisements

Über Inna Ligum

Singer, Blogger & Writer

Veröffentlicht am 16. November 2010, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. Sehr eindrucksvoll geschrieben, liebe Inna! Das Bild ist zauberhaft schön! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: